Über mich…

Es war einmal ein kleines Mädchen. Sie war vielleicht fünf oder sechs Jahre alt. IMG_4723Sie hatte eine sehr enge Bindung zu ihrem Vater, er war ihr Ein und Alles, ihr Held. Als ihr Papa Geburtstag hatte, wollte sie ihm natürlich etwas schenken. Es sollte etwas ganz besonderes sein, das schönste Geschenk, das er je bekommen hat. Aber sie wusste nicht, was sie ihm kaufen soll. Alles was in Frage kam, war zu teuer. Also fragte sie ihren Vater, was er sich zum Geburtstag wünscht. Er sagte: „Nichts! Du bist Geschenk genug!“ Sie erwiderte: „Aber ich möchte dir etwas schenken! Nur habe ich nicht lange genug mein Taschengeld gespart, um dir etwas zu kaufen.“ Er sah sie lange an und spürte wie betrübt sie darüber war, schließlich sagte er: „Mein Prinzessje, meine schlaue Eule, wenn du mir etwas schenken willst, dann mach dir Gedanken, womit du mir eine Freude machen kannst. Geld sparen, in den Laden gehen, irgendetwas Teures aus dem Regal nehmen, das kann jeder! Schenk mir etwas, was nicht jeder hat! Etwas Einzigartiges! Mal mir ein schönes Bild! Bastel mir was Hübsches! Das hat für mich viel mehr Wert als alles Geld der Welt. Es kommt von Herzen, du hast viel Zeit und Mühe investiert und ich habe ein Geschenk, was kein anderer hat. Etwas besonderes, bestimmt das schönste Geschenk von allen! Weil es eben einzigartig und mit Liebe gemacht ist.“

Die Zeit verging und die kleine Eule bastelte jedes Jahr für jede Person, die ihr am Herzen lag, ein besonders schönes Geschenk. Ihre Ideen wurden immer ausgefallener, ihre selbstgemachten Geschenke immer besser. Sie hatte sehr viel Freude daran etwas Besonderes zu schaffen und ihre Familie damit zu beschenken. Auf jedes ihrer Stücke war sie sehr stolz und freute sich wenn sie einen besonderen Platz bekamen.

Aus der kleinen Eule wurde eine Nachteule, die so manches mal vertieft in die Bastelarbeit vergaß zu schlafen. Sie können sich sicher schon denken, wer das kleine Mädchen, die kleine Eule ist – ja, das bin ich! Deshalb nenne ich mich noch heute – 30 Jahre nach dem ersten kreativen Geschenk – N8eulchen (gesprochen: Nachteulchen). Ich verdanke die Fähigkeit etwas außergewöhnliches zu erschaffen und auch meinen Spitznamen meinem Vater, der meine kreativen Arbeiten immer sehr geschätzt und unterstützt hat. Einzigartiges zu schaffen und damit Anderen eine Freude zu machen ist mein Leben. Heute – da mein Vater leider nicht mehr bei mir ist – liegt mir dieses Hobby noch viel mehr am Herzen…

Jedem, dem kreatives Talent verwehrt bleibt, biete ich mit meinen „Schätzen“ in meinem Online-Shop die Gelegenheit sich selbst und Anderen ein besonderes Geschenk und Freude zu machen.

Besondere Geschenke für jede Gelegenheit!

2 Gedanken zu „Über mich…

  1. Huhu Liebes
    Ohje, mir kamen die Tränen. Der Text ist einfach unbeschreiblich toll und strahlt so viel Wärme aus. Einfach wunderschön, ich bin grad sehr stark berührt.
    Alles erdenklich Liebe und Gute
    Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.